Startseite> CVJM Baden Aktuell> 4. Tage KonfiCastle im "Schloss"

CVJM Baden Aktuell

4. Tage KonfiCastle im "Schloss"

4 Tage KonfiCastle: 4 Tage Gemeinschaft im Schloss. 4 Tage Sonnenschein. 4 Tage auf Gottes Wort hören, beten, singen, Spaß haben. 4 Tage miteinander. 4 Tage füreinander. Besondere 4 Tage mit und für Jesus. Bei den drei KonfiCastles waren wir insgesamt ca. 350 Konfis mit Mitarbeitern von 15 verschiedenen CVJMs und Gemeinden.

 

KonfiCastle

 

Nach dem Frühstück starteten wir mit der Power-Hour unsere Vormittage. Eine Stunde, die Raum schenkte, in den neuen Tag hineinzukommen. Eine Stunde mit Lobpreis, einer lebensnahen und Konfi-gerechten Verkündigung, dem gemeinsamen Bibellesen sowie der Möglichkeit, Fragen stellen zu dürfen. Viele dieser spannenden Fragen wie zum Beispiel: "Warum hat Jesus am Kreuz Essig bekommen?" oder: „Weshalb handelt Jesus hier so und nicht anders?“ wurden erklärt. Vertieft wurden die einzelnen Themen in den Kleingruppen, in denen wiederum tiefgründige Lebensfragen der einzelnen Konfis ihren Platz fanden.

Ob an den Nachmittagen Sport, Mister X, Dorfspiel, Badekugelnmachen, Bobbycar-Rennen, Tischkicker, Henna-Tattos, Stiftehalter, Bibeln-verschönern oder Nähen mit der Nähmaschine, auf dem Programm stehen sollten, durfte jeder Konfi zu Beginn des Castles selbst wählen. Schnell waren am ersten Abend die Plätze der Workshops vergeben. Für die Mitarbeiter bot ihr Workshop die Möglichkeit, noch einmal andere Konfis besser kennenzulernen und die gegebene Zeit zum Teil auch für ein Gespräch zu nutzen.

 

KonfiCastle

 

Bei der Zukunftswerkstatt am zweiten Nachmittag trafen sich die Konfis und die Mitarbeiter der jeweiligen CVJMs und Gemeinden getrennt und überlegten in der ersten Phase wie es nach der Konfizeit vor Ort weitergehen kann. Die Frage war: "Was müsste sich ändern, damit ich als Konfi dabei bleibe?". In der zweiten Phase trafen sich dann die Konfis mit ihren Mitarbeitern und tauschten die Ergebnisse und Erwartungen mit Hilfe eines Moderators aus und Überlegten gemeinsam, wie sie die Zukunft vor Ort gestalten möchten.

Tiefsinnig ging es an unserem letzten Abend weiter. An eine Lobpreiszeit mit Verkündigung schloss sich ein "Stiller Abend" an. Der Abend bot viele verschiedene Möglichkeiten zur Begegnung mit Gott: Dank, Klage, Gebet, Bibellesen, einen Brief schreiben, Lobpreis Lieder... Dieser Abend war ein ganz besonderes Erlebnis.

Jeden Abend ließen wir nach einer „Open-Space-Zeit“ im gemütlichen Andachtsraum mit einem gemeinsamem Abendgebet und einer Gute-Nacht-Runde von den Mitarbeitern ausklingen.

Danke an alle Mitarbeiter aus den Ortsvereinen und natürlich auch an das ganze Team im Schloss für die Gastfreundschaft!

 

KonfiCastle

 

Für die Konfis und uns alle gilt nun vor der Abreise: Wenn Du jetzt nach Hause gehst, gehst Du nicht allein, denn Jesus geht mit dir.

Starte jeden Deiner Tage schon gleich beim Aufstehen mit Jesus. Folge ihm nach: Rede mit Jesus, lies in der Bibel und suche Gemeinschaft!

 

 

Bildergalerie:

 

KonfiCastle