Startseite> CVJM Baden Aktuell> Bobbycar-Fun-Race des CVJM Münzesheim lockte viele an die Rennstrecke

CVJM Baden Aktuell

Bobbycar-Fun-Race des CVJM Münzesheim lockte viele an die Rennstrecke

Hohe Steuerkunst auf roten Flitzern

Mit Getöse ratterten in Münzesheim rote und blaue, giftgrüne und gelbe sowie pechschwarze Bobbycars die asphaltierte Steilstrecke beim "Krömer" hinunter. Der CVJM Münzesheim hatte wieder zum "großen Preis von Minze" eingeladen anlässlich seines jährlichen Jugendhausfestes. Mehr als 20 mutige Fahrerinnen und Fahrer trauten sich, den Berg hinunter zu sausen immer unter der Vorgabe: "Wer bremst, verliert!"

 

Bobbycar Rennen Münzesheim

Foto: Jürgen Schwörer

 

Ihr Alter: zwischen fünf und fünfzig Jahren. In vier Rennklassen erfolgten die Starts mit unterschiedlichen Streckenlängen. Die Jüngeren mit einer Kurve und die Klasse 15 plus mit zwei Kurven. Drei Zeitläufe durfte jeder fahren im Duell mit jeweils einem Gegner. Heuer zum ersten Mal mit elektronischer Zeitmessung. Die Renncars nahmen bei dem Gefälle rasch Fahrt auf und man musste in den Kurven mächtig aufpassen, nicht das Gleichgewicht zu verlieren oder zu übersteuern. Manche Fahrt endete dabei auf dem grünen Randstreifen. Es gab einige Dreher sowie ab und zu einen Abgang vom Bobbycar. Dann hieß es aufstehen und weiterfahren, angefeuert von den Zuschauern und vom Streckensprecher.

 

Bobbycar Rennen Münzesheim

Foto: Jürgen Schwörer

 

Alles blieb aber ohne Folgen und die Damen vom Roten Kreuz mussten nicht eingreifen. Sicherlich auch Dank der vorgeschriebenen "Ritterrüstung" mit Helm, Handschuhen, Ellenbogen- und Knieschoner, Jacke und festen Schuhen. Dabei kam auch so manche Motorradfahrerausstattung mit Integralhelm und dicker Lederjacke zum Einsatz. Und sogar ein glänzender Ritterhelm, der schon manchen Schlag abgewehrt habe, wie sein Träger versicherte. Egal welches Alter, der Ehrgeiz war groß, die Konzentration angespannt und die Nerven lagen blank, gab es doch glänzende Pokale zu gewinnen.

 

Bobbycar Rennen Münzesheim

Foto: Jürgen Schwörer

 

Bei der Siegerehrung im CVJM-Jugendhaus wurden alle mit Urkunden und Süßigkeiten für Ihren Mut belohnt und die schnellsten Piloten bekamen ihre Pokale - unter dem donnernden Beifall der Gäste und Zuschauer.

Der CVJM Münzesheim bietet derzeit eine Scoutgruppe an für Jungen, Erlebnisvormittage für Kinder und im Café international die Begegnung mit geflüchteten Menschen verschiedener Nationalitäten. 

 

Martin Stock

 

 

Filmbeiträge: